Landesleistungszentrum Koblenz

Turniere

17.-19.08.2018
in Koblenz 

Rheinland-Meisterschaften
Jugend U09 - U18
>> Ausschreibung

Lehrgänge / Seminare

C-Trainer-Neuausbildung 2018
Eignungstest für Herbstlehrgang Freitag, 21.09.2018 Koblenz
Herbstlehrgang 06. – 14.10.2018 + 20./21.10.2018 Koblenz
Prüfung 02.12.2018  

Veranstaltungen

Aktuell


Die Welt zu Gast in Koblenz

Vom 14. - 22. Juli 2018 ist es wieder soweit. Auf der Anlage des TC Oberwerth Koblenz finden die "Koblenz Junior Open" statt. Es ist kein gewöhnliches Tennisturnier, sondern eine ganz besondere Veranstaltung, die hier in Koblenz zu Gast sein wird. Bei diesem Turnier, welches Teil der Tennis Europe Tour für Jungen und Mädchen unter 12 Jahren ist, messen sich die Besten der Besten aus aller Welt untereinander.

>> Hier geht's weiter ...

 


 

 

Angelique Kerber gewinnt in Wimbledon

Mit einem großartigen 6:3, 6:3-Erfolg gegen Serena Williams beschert Angelique Kerber ganz Tennis-Deutschland einen Feiertag: Nach 22 Jahren gelingt erstmals wieder einer deutschen Spielerin der Sieg bei dem weltweit bedeutendsten Tennisturnier.

>> Hier geht's zur Berichterstattung des DTB ...

 


 

 

Tennis mit Dennis

Für TV-Mittelrhein Moderatorin Solveig Billigmann gab es in der letzten Juni-Woche eine Lehrstunde in Sachen Tennis im LLZ auf der Koblenzer Karthause. Verbandstrainer Dennis Gilberg brachte ihr mit Charme und gekonnter Routine den kleinen gelben Filzball näher ... mit Erfolg, wie man dem Fazit der sichtbar begeisterten Moderatorin entnehmen kann. 

>> Hier geht's zum Video ...

 


 

 

Tiebreak - das Videomagazin des DTB

Folge vier des Videomagazins „Tiebreak“ ist online – mit bunten und spannenden Themen aus der Welt des Tennissports. Im Mittelpunkt der neuen Ausgabe stehen zwei exklusive Meldungen: Die Vertragsverlängerungen mit Jens Gerlach und Michael Kohlmann, die auch 2019 als Kapitäne im Fed Cup und Davis Cup fungieren werden. Sowie die Verpflichtung von Judy Murray als Star-Referentin für den Internationalen DTB Tenniskongress im Januar 2019.

>> Tiebreak, Folge 4.

 


 

 

Raphael Weiler gewinnt seinen ersten Herren-Titel

6:4, 6:3 im Finale der Rheinlandmeisterschaften gegen Neuwieder Djonov – Fabienne Schmidt Damen-Meisterin
„Er hat verdient gewonnen“, lobte Benjamin Hassan seinen Nachfolger Raphael Weiler vom TC Mülheim-Kärlich, der bei den 69. Freiplatz-Meisterschaften des Tennisverbandes Rheinland (TVR) seinen ersten Herren-Titel gewann. Bei den Damen setzte sich Fabienne Schmidt (HTC Bad Neuenahr) in einem spannenden Finale gegen die Neu-Triererin Stephanie Schmitt durch.

>> Lesen Sie hier weiter ...


 

 

U15-Mannschaft ist deutscher Vizemeister 2018

Riesenerfolg für die  rheinland-pfälzische U15-Mannschaft bei den Henner-Henkel-Spielen am letzten Aprilwochenende in Leimen: Mika Lipp, Elias Peter und Tristan Reiff schafften es mit Kampfgeist und Spielwitz bis ins Finale, wo sie nach tollem Spiel dem Team aus Berlin-Brandenburg den Vortritt lassen mussten.

>> Lesen Sie hier weiter ...


 

 

Bambini-Cup in Andernach: "Die Jungs sind kräftiger und schlagen härter"

Bambini-Cup des Tennisverbandes Rheinland mit gemischten Gruppen – TVR-Präsident Klaus angenehm überrascht vom hohen Niveau.

Andernach. Das gab´s noch nie, jedenfalls so lange die Offiziellen des Tennisverbandes Rheinland und die Organisatoren des Bambini-Cup zurückdenken können: Gemischte Gruppen in der Altersklasse U 10.

>> Lesen Sie hier weiter ...



 

 

"Vom Talent zur Weltklasse"
H.-P. Born

Bundestrainer Hans-Peter Born referierte bei Mitgliederversammlung 

Koblenz. Trotz Schnee, Eis und glatten Straßen war der Bundestrainer am 03. März aus Köln angereist und hielt bei der Mitgliederversammlung des Tennisverbandes Rheinland sein spannendes Referat „Vom Talent zur Weltklasse“ vor einem kleinen Kreis interessierter Zuhörer. 

>> Lesen Sie den ganzen Bericht ...



 

 

German Triple: Seniorentennis auf höchstem Niveau

Drei Turniere, ein Ziel: Das Spitzentennis im Seniorenbereich auf nationaler und internationaler Ebene fördern.
Für den Sommer 2018 laden ETUF Essen, HTC Bad Neuenahr und der TC Bad Breisig erstmals zum German Triple. Startgeldermäßigung und Preise für die Punktbesten sind der Lohn für jene Spielerinnen und Spieler, die alle drei/zwei Turniere spielen. 

>> Lesen Sie hier mehr ...